Aufzucht - Deutsche Pinscher von der Schwalmaue

Deutsche Pinscher von der Schwalmaue
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aufzucht

Aufzucht unserer Deutschen Pinscher Welpen
Hallo
Pinscherfreunde...

so wachsen wir auf.
Im Wohn Essbereich
kommt unsere Welpenecke hin.

Unsere Welpen werden bei uns im Hause geboren, da werden sie von Anfang an in unseren Tagesablauf integriert .

Sie bekommen die Reize von unserem 4 Personenhaushalt mit,
wie Staubsauger, Fernseher u.s.w.
Wir legen sehr viel Wert auf eine optimale Prägung und Selbstverständlich werden unsere Welpen regelmäßig entwurmt.
In den ersten Wochen können sie die Wohnräume unsicher machen und zu gegebener Zeit stellen sie  auch unseren Garten auf den Kopf,
wo sie mit uns spielen und rumtollen, viele neue Reize entdecken.  
Wie gesagt versuchen wir optimal zu prägen.
Durch erwachsene Hunde, Menschen, Spielzeug  So haben sie auch zu anderen Tieren Kontakt.
Zwischendurch machen wir kleinere Autofahrten  und Ausflüge in die Natur.

Mit 8 Wochen geht's zum Chippen und Impfen.

In der ersten Woche und mit ca. 9 Wochen kommt die Zuchtwartin ( PSK )
und begutachtet die Welpen, wenn alles OK ist,
werden bei der " Endbesichtigung  " Wurfabnahme  ( 9 Woche ),
alle Unterlagen der Elterntiere der Zuchtwartin übergeben,
diese schickt sie dann zur weiteren Bearbeitung, erstellungder Ahnentafeln an den PSK weiter.

Bei Abholung des Welpen werden unsere Welpen im Beisein der neuen Welpenbesitzer bei TASSO e.V. registriert

Die Welpen erhalten PSK / VDH / FCI Ahnentafeln.

Ganz wichtig!
Wir freuen uns sehr, wenn Sie als zukünftiger Besitzer,
Ihren Welpen zu gegebener Zeit besuchen würden.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü